Fahrschule Zürich Fahrstunden Fahrlektion VKU Verkehrskunde Zürich Hauptbahnhof HB Zürich Aktion Autofahren lernen Oerlikon Altstetten Lochergut Fahrunterricht Nothelfer Nothelferkurse 

Fahrschule Guru Zürich

Willkommen bei der Fahrschule Guru

Bei der Fahrschule Guru Zürich erlernst du das Autofahren mit so wenig Fahrstunden wie möglich. Starte deine Fahrlektionen an verschiedenen Standorten in der Stadt Zürich. Mit unserem bewährten Ausbildungskonzept, wirst du schnell zu deinem Führerschein gelangen können. Bei unseren Fahrstunden stimmt Preis und Leistung.  Überzeuge dich selbst wärend einer unverbindlichen Probelektion.

Fahrlehrer Dominik
Dominik Fahrlehrer bei der Fahrschule Guru Zürich

Fahrstunden in Zürich

Möchtest du Fahrlektionen, dich auf die "Taxiprüfung" BPT vorbereiten, oder eine Kontrollfahrt?

Fahrstunden in den Kategorien:

Unsere Fahrschule bietet aktuell: Fahrstunden Kat. B Auto, Fahrstunden BPT (Taxi), Fahrstunden für Kontrollfahrten, VKU-Kurse, Nothilfekurse-Kurse und Verkehrsregeltheorie
Kontaktformular
Willkommens Deal die ersten 5 Fahrstunden für CHF 60.- Gültig für alle Neukunden
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Aktuelle News zur Covid_19 Lage in der Fahrschule:

1.9.20: Wir halten uns strikt an die vom Verband empfohlenen Massnahmen und dessen Hygienekonzept: Fahrzeug wird vor und nach Gebrauch immer gereinigt, stetige Maskenplicht.

FAQ Fragen und Antworten:

Es gibt keine vorgeschriebene mindest anzahl an Fahrstunden. Du kannst ohne Fahrlehrer zwei mal an die Praktische Prüfung. Beim dritten mal musst du Fahrlektionen besuchen und dies bescheinigen lassen das du nun die Prüfungsreiffe erlangt hast.

Dieser Weg ist aber nicht zu Empfehlen!  Wir bieten deshalb auch Prüfungssituationen an das du deinen Level besser einschätzen kannst. Verspiele die ersten zwei Chancen nicht! Es wird dich Schlussendlich mehr Zeit und Geld kosten.

Eine Fahrlektion dauert bei uns 50min. Die Praktischeprüfung dauer 60min. In den meissten Fällen ist man deutlich früher zurück.

Wir fahren sofern dies durch die Umstände (Verkehrslage, Treffpunkt) möglich ist ausschliesslich im Prüfungsgebiet. So ist gewährleistet das du für deine Praktischeprüfung eine gute Ortskenntnis mitbringst und die schwierigsten Situationen kennst.

Bei einer Ausbildung für den Führerschein können diverse Kosten auf dich zukommen. Da unsere Fahrschule auf Transparenz setzt probieren wir die möglichst aufzuzeigen. Hier eine kleine Auflistung für eine Durchschnitts Ausbildung Kat. B Auto:

  • Sehtest: 10 bis 15 Franken
  • Nothilfekurs: 100 bis 200 Franken
  • Theoriebuch oder App (nicht obligatorisch): ca. 30 Franken
  • Theorieprüfung: 30 bis 40 Franken
  • Lernfahrausweis 20 bis 80 Franken
  • Verkehrskundeunterricht: 200 bis 280 Franken
  • Administrationsgebühr120 Franken
  • Fahrschullektion (nicht obligatorisch, 45- 50 Min.): 85 Franken pro Lektion
  • Praktische Führerprüfung: 120 bis 140 Franken
  • Führerausweis: 35 bis 60 Franken

Zudem können Kosten für deine Privaten Übungsfahrten anfallen

Die Privaten Übungsfahrten sind sehr wichtig für dich. In denen repetierst du die erlernten Inhalte der Fahrstunden.

Solltest du keinen Zugriff auf ein Fahrzeug haben gibt es eigentlich immer eine Möglichkeit zu einem Fahrzeug zu gelangen:

  • Frage Freunde und Bekannte
  • Frage deine Arbeitskollegen/innen
  • Löse ein Lernfahrtenabo von Mobility
  • Oder nutze ein anderes Carsharing unternehmen

Das ist sehr Individuell: du kannst natürlich schon Privat die ersten Fahrerlebnisse sammeln. Grundsätzlich solltest du aber nicht zu lange warten, da man sich gerne Sachen angewöhnt die an der Prüfung nicht erwünscht sind. Zudem wird es je länger man diese Sachen macht, schwieriger diese wieder abzugewöhnen.

Was du an die erste Lektion mitbringen musst sind:

  • Lehrfahrausweis
  • Gute Gesundheit
  • Schuhe die zum Autofahren geeignet sind